Politics without youth is politics without use

Das Problem

Die Jugend ist in der Politik unterrepräsentiert und wenig zu Entscheidungen befragt. Eine direkte, überparteiliche Partizipation für junge Menschen in der Politik ist sehr schwierig. Zudem werden Jugendliche nicht als Expert*innen von Seiten der Politik wahrgenommen. Und das, obwohl momentan wichtige Entscheidungen für unsere Zukunft getroffen werden.

Unsere Lösung

Wir möchten jungen Menschen eine Austauschplattform für Zukunftsthemen bieten. Bei uns können interessierte junge Menschen miteinander diskutieren und die Zukunft mit gestalten. Mit Positionspapieren möchten wir Politiker*innen die Ansichten der Jugend präsentieren und ihnen Handlungsempfehlungen darlegen.

Unser Ziel

Langfristig wollen wir ein eigenständiges Gremium etablieren, eine Jugend-Enquete-Kommission. Diese besteht aus jungen Expert*innen und vertritt die Stimme der Jugend gegenüber dem Bundestag auf Anfrage. Wir wollen der Jugend die Möglichkeit geben, ihre Zukunft mitzugestalten und ihrer Stimme einen Platz in der Politik geben.

Was wir zu sagen haben.

Du willst Bescheid wissen, worüber sich die jungen Menschen aktuell die Köpfe zerbrechen? Und für welche Themen sie Lösungen suchen? Hier findest du die Themen, die aktuell auf unseren Veranstaltungen und in der Kommission besprochen werden. Zusammengefasst in einem Topic Overview. Mit vielen weiterführenden Links, sodass du selbst zum Experten werden und dir eine fundierte Meinung bilden kannst.

Hier findest du auch unsere veröffentlichten Policy Papers. Also unsere Handlungsempfehlungen an die Politik. Verfasst von jungen Menschen, um die Stimme der Jugend in die Politik zu bringen. Schau‘ dir die kreativen Lösungsansätze der jungen Generation an. Hier findest du die Zukunft der jungen Generation.

Veröffentlichungen

Das ist unsere Motivation.

„Die Jugend besitzt eine Stimme, deren Wahrnehmung von der Politik nicht ausreichend ist. Wir bieten mit unserem Verein eine Plattform auf der JEDER gehört wird. Gemeinsam sind wir der dringend benötigte Fortschritt und die Veränderung.“

Johanna Heuchling, Gründerin

„Unsere Generation hat den Drang, etwas zu verändern. Doch viele wissen nicht, wie. Ich möchte ihnen die Möglichkeit dazu geben. Unter den jungen Leuten schlummern so viele Ideen und es gibt einen großen Tatendrang. Jetzt ist die Zeit, etwas zu verändern.“

Stella Imo, Gründerin

„Es werden zu viele Entscheidungen ohne die Jugend getroffen. Überall gibt es junge Menschen, die großartige Ideen, Meinungen und viel Motivation in politische Entscheidungen einbringen wollen. Wir wollen ihnen die Möglichkeit geben, einen Unterschied zu machen. Denn für gute Politik braucht es uns alle!“

Jonas Hohenforst, Gründer

Werde Teil der Zukunft!

Du willst dich mit jungen Menschen über aktuelle Themen austauschen? Input von Experten bekommen? In spannenden Diskussionen Lösungsansätze finden? Gemeinsam mit anderen motivierten Jugendlichen Handlungsempfehlungen für die Politik ausarbeiten? Deiner Stimme ein Gewicht geben?  Dann bist du hier genau richtig! Wir wollen regelmäßig Veranstaltungen organisieren, auf denen du genau das bekommst.

Auftaktveranstaltung 04.-06.11.2022
Kommissions-Treffen 02.-04.12.2022

Das sagen andere über uns.

„Ja, mega wichtig. Also vom durchschnittlichen Alter, 62 Jahre, alter weißer Mann, fühle ich mich persönlich nicht repräsentiert. Deswegen würde ich da voll dahinter stehen. Das ist eine wichtige Sache. Ein bisschen durchzumischen und die Politik auch repräsentativer für alle zu machen.“

„Also ich habe selber Kinder im jugendlichen Alter. Nichten und Neffen, die immer versuchen, sich politisch zu engagieren und ich merke einfach wie sie da ständig an Grenzen kommen, weil es die Möglichkeit gar nicht so gibt. Natürlich kann man demonstrieren (Fridays For Future), aber wenn es dann einfach an das Eingemachte geht, dann können sie mal ein Praktikum machen in einer Partei aber dann hört es auch schon schnell auf. Also das kann man echt nur unterstützen und ich finde, es gibt viel zu wenige Möglichkeiten für junge Menschen, sich zu engagieren.“

„Ich finde das nur unterstützenswert, denn was im Moment läuft, das ist wirklich nur alte, weiße Männer Sache. Nicht in allen Bereichen, aber wirklich schon in vielen. Das ist ja ein Desaster und es geht hier um eure Zukunft. Ich habe selber Kindern, die in eurem Alter sind und die das unheimlich betrifft. Von dem her finde ich das wahnsinnig wichtig: dass ihr euch da beteiligt und dass ihr auch Platz und Raum bekommt. Das sind ja immer Machtstrukturen in der Politik und euch da rein zu drücken, das braucht wahrscheinlich schon Energie und vor allem Ausdauer. Ich denke wichtig ist hier, im Kleinen anzufangen.“

Platz für deine Ideen und Fragen

Du bist neugierig geworden? Du hast eine Idee wie du uns unterstützen kannst? Auch wenn du nur eine Frage hast, schreibe uns gerne. Wir freuen uns auf deine Nachricht!